Hallo, ich bin Hauptkommissar Bull und habe schon viele knifflige Fälle gelöst, aber so einen wie diesen noch nie. Erst gestern kam er herein, es geht um ein Serienverbrechen. Überall in der Stadt wurden in Kirchen jeweils drei Menschen umgebracht. 

Ich fuhr also am nächsten Tag zuerst zur Heidelbeerkirche, um dort einen Pastor namens Cranbury zu finden, er hat die drei Leichen in seiner Kirche gefunden und die Polizei alarmiert. Doch dort angekommen, sah ich keinen einzigen Menschen weit und breit. Die Zeit, in der keiner da, war nutzte ich um Beweise zu sammeln, doch dazu kam ich gar nicht, denn von hinten ertönte plötzlich eine laute kräftige stimme: "Wer sind sie und was machen sie hier eigentlich unerlaubt in meiner Kirche?" 

"Kommissar Bull: Ihre Kirche, wieso ihre Kirche ?" Pastor Cranbury: Oh,das tut mir aber leid das ich mich nicht vorgestellt habe ich bin Pastor dieser und auch eigentlich allen anderen Kirchen in der Stadt und wer sind sie denn jetzt ?" "Alle Kirchen in der Stadt sind gesperrt weil..."   "Ja,ja ich weiß, warum die Kirchen gesperrt sind und deswegen bin ich ja auch eigentlich hier. Ich bin Hauptkommissar Bull und soll die Morde in den Kirchen lösen. Habe ich richtig gehört, dass sie Pastor aller Kirchen in der Stadt sind? 

Ja,genau das ist einfach perfekt, wissen sie denn gar nicht wie ich zu dieser ehre kam,meinte Pastor Cranbury fröhlich." Kommissar Bull: Nein, wissen sie, ich bin nicht gerade oft hier in der Gegend und so. Ach so, okay, dann erzähle ich es ihnen einfach schnell, also sie wissen ja, dass in jeder Kirche jeweils drei Menschen starben, oder? Und, naja, mein Vorgänger kam hier in der Heidelbeerkirche zu Tode...das ist einfach perfekt für mich verstehen sie? Es ist zwar sehr schade für seine Familie, aber jetzt verdiene ich eben mehr Geld und werde bald reich sein, mehr Kirchen mehr Geld." "Ahja mochten sie ihren Vorgänger wohl nicht so sehr oder?" "Nein, von mögen kann nicht die Rede sein. Er war halt mein ewiger Konkurrent." 

Langsam aber sicher kam mir die Lage komisch vor, Pastor Cranbury schien sehr verdächtig und nervös bei seiner Aussage. Leid tat ihm der Tod seines Vorgängers eh nicht, nein er freute sich eher, dass ihm jetzt alle Kirchen überlassen waren, doch warum hatte er dann all die anderen Menschen umgebracht ? Hmm, vielleicht, weil dann der Verdacht nicht auf ihn fällt oder damit der Tod seines Vorgängers nicht so auffällt. Naja, das wird sich noch herausstellen, aber diesen Cranbury werde ich erst mal im Auge behalten. Ich tat aber erst mal so, als wenn nichts wäre in seiner Gegenwart. 

Gut, Herr Cranbury, sie haben mir sehr weitergeholfen, vielen Dank nochmal dafür. Pastor Cranbury: Jaja, nicht dafür, man hilft ja wo man kann. "Okay dann Tschüß Pastor Cranbury und schönen Tag noch,sagte ich genervt. "

Dann ging ich lieber schnell denn auch Cranbury schien langsam genervt. Die Kirchentür war alt und ziemlich schwer zu öffnen, man musste sich richtig gegenlehnen, um sie mal auf zu bekommen. Als ich sie dann doch irgendwann aufbekam, sah ich etwas sehr Seltsames dort: Es war Cranbury, der heftig mit jemanden anderen stritt. Ich konnte auch nicht hören, worum es ging, aber das war auch nicht das Merkwürdige. Nein, das was mich irritierte, war Cranbury selber. Wie konnte er da stehen, wenn er noch vor zwei Minuten mit mir in der Kirche stand? Ich war mir sehr sicher, dass es keinen Hintereingang zur Kirche gab, und genau deswegen muss er den gleichen Eingang wie ich genommen haben, was aber unmöglich war, weil er niemals vor mir draußen sein könnte. 

Ja, das war schon sehr merkwürdig. Ich war jetzt lieber hinter einen Busch gegangen, wo mich keiner sehen kann, um alles mitzuhören, was die beiden streitenden Männer so sagen. Das war eine ausgezeichnete Idee, denn hier konnte man echt alles beobachten, jedoch immer noch nichts Bestimmtes hören. Naja egal, sehen reicht ja auch. Ich sah mir also erst mal den Mann an, der mit Cranbury stritt, aber er sah nicht sehr verdächtig aus, sein Aussehen war bullig und er trug eine knall rote Brille, was übrigens sehr lustig war, weil nicht jeder eine rote Brille trägt. Ich warf noch mal einen Blick auf Cranbury, er sah so anders aus. Ich war mir fast sicher, dass er eben noch grüne Augen und eine schwarze Brille trug, doch da kann man sich ja auch täuschen. Im nächsten Moment öffnete sich schlagartig die Kirchentür und ein Mann kam heraus. Er hatte eine schwarze Brille in der Hand und sah so aus wie ein Hausmeister, fand ich, plötzlich wurde mir alles klar.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Plötzlich war mir alles klar..der Mann der gerade aus der Kirchentür kam und wie ein Hausmeister aussah, mit einer schwarzen Brille in der Hand war so wie Cranbury, nein er war Cranbury! Das war echt alles sehr seltsam, doch für mich schien echt alles klar. Wie aus der Pistole geschossen rannte ich zu dem Hausmeister, das wollte ich eigentlich nicht, denn er sollte ja nicht wissen, dass er für mich verdächtig war, doch meine Beine liefen einfach weiter. 

Als ich dann vor dem Mann stand fragte ich blitzartig: Hallo, kennen wir uns nicht irgentwo her und wer sind sie denn ?" Hausmeister: Ehm..nein nicht das ich wüsste, wie kommen sie darauf achja ich bin Hausmeister dieser Kirche, naja ich bin nicht gerne Hausmeister, wissen sie ich wollte eigentlich schon mein ganzes Leben lang Pastor werden, reich wollte ich sein und besonders wollte ich eigentlich auch das dieser Cranbury oder wie er heißt ins Gefängnis kommt, lebenslänglich." Bull: Ahja jetzt weiß ich auch woher ich sie kenne,das war also ihr vorhaben sie haben die ganzen Menschen in den Kirchen umgebracht um den Vorgängerpastor loszuwerden und dadurch selber Pastor zu werden,doch das ist fehlgeschlagen sie sind dann nämlich garnicht Pastor geworden, sondern Cranbury wurden alle Kirchen überlassen und dewegen wollten sie die Morde Cranbury unterjubeln damit er ins Gefängnis kommt und sie doch Pastor werden, mieser Plan echt mieser Plan." 

Hausmeister: Nein, oh nein, wie können sie mir das unterstellen..ich bin doch kein Mörder ! Wer sind sie überhaupt und was fällt ihnen ein soetwas zu behaupten ?" Ich bin Hauptkommissar Bull und glauben sie mir, ich kenne mich aus in sowelchen Fällen, ich weiß genau, dass sie der Täter sind, denn woher sonst wussten sie, dass ich Cranbury verdächtigt habe ? Ich weiß auch genau, warum sie mir so bekannt vorkamen, ich habe nämlich vorhin mit Pastor Cranbury gesprochen der hatte auch grüne Augen und eine schwarze Brille genau wie sie, meinte ich sicher." 

Ja, schön ist ja gut ich gebe es ja zu, ich habe alle Menschen umgebracht um Pastor zu werden und ich habe mich auch als Pastor Cranbury verkleidet, es stimmt ja, schrie der Hausmeister nun laut." Sie sind festgenommen und ich werde sie jetzt mitnehmen zur Polizeiwache, wo sie dann ihre Aussage machen können uind glauben sie mir für diese Tat werden sie büßen.Der Hausmeister schwieg, die ganze Fahrt zur Polizeiwache. Schließlich dort angekommen berichtete ich die Vorkommnisse meinen Kollegen und der Hausmeister wurde verhört, es kam dabei raus, dass er lebenslänglich ins Gefängnis muss, weil er über 10 Menschen getötet hatte, ganz alleine ohne Hilfe bestätigte er. Für mich jedoch war es ein gelungener Fall, denn ich habe ihn ganz alleine gelöst.

(Giulia)

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!